Schätzung von Fahrzeugabständen bei schneller Autobahnfahrt

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1994, pp. 109 – 112 (#4)

Anhand von Fahrversuchen auf der Autobahn wird die subjektive Schätzung zum Folgeabstand zweier Pkw aus verschiedenen Beobachterpositionen zum tatsächlichen Abstand in Beziehung gesetzt. Die Ergebnisse lassen insbesondere Rückschlüsse auf die Genauigkeit polizeilicher Abstandsschätzungen zu.


By means of a highway driving the subjective estimation of the gap between two vehicles from different points of observation is compared to the actual gap. Conclusions are drawn in respect of gap estimations made by the police.

Zitat

Becke, M.: Schätzung von Fahrzeugabständen bei schneller Autobahnfahrt. Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 32 (1994), pp. 109 – 112 (#4)

Inhaltsangabe

Weitere Beiträge zum Thema im VuF

zu Abstand:

Weitere Infos zum Thema

zu Nachfahren:

Weitere Infos zum Thema

Weitere Infos zum Thema