Die Gefahrenerkennung und Reaktion in der Praxis – ein exakter zeitlicher Nachweis durch Blickanalysen

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2013, pp. 73 – 78 (#02)

Mit den Tüv-zertifizierten Prüfverfahren der viewpointsystem-Blickanalysen lässt sich das Blickverhalten von Fahrzeuglenkern, Radfahrern und Fußgängern genau nachvollziehen. Die gesamte Informationsaufnahme und das Navigationsverhalten – beginnend von der Erstauffälligkeit, Gefahrenerkennung, der zweckdienlichen Reaktion bis zur Einleitung einer Handlung – wird genau analysiert und mögliche Schwachstellen der Straßenanlage werden offengelegt. So können mit hoher Präzision exakte Aussagen der Gefahrenerkennung und Reaktion für unterschiedliche unfallkausale Zusammenhänge gemessen und dargestellt werden. Der Aufsatz basiert auf einem Vortrag zum EVU-Kongress 2012 in Brasov und erscheint mit freundlicher Genehmigung des EVU.


Danger recognition and reaction in practice – precise temporal documentation through view analysis
The Tüv-certified view analysis of the viewpointsystem makes it possible to precisely record and examine the view behaviour of drivers, cyclists and pedestrians. The entire information input and the navigation behaviour – from initial detection, danger recognition and suitable reaction through to the initiation of an action – are precisely analysed and possible weak points in the road system are revealed. This enables eviexact statements on danger recognition and reaction in various accident-causing situations to be measured and presented with high precision.


Zitat

Pfleger, E.: Die Gefahrenerkennung und Reaktion in der Praxis – ein exakter zeitlicher Nachweis durch Blickanalysen. Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 51 (2013), pp. 73 – 78 (#02)

Inhaltsangabe

Beiträge zum Thema im VuF

Weitere Infos zum Thema Reaktion

  • Reaktionszeit
  • 1989 Driver Perception Response Time. SAE 890731
  • 1990 Driver's Response and Behavior on Being Confronted with a Pedestrian or a Vehicle Suddenly Darting Across the Road. SAE 900144
  • 1995 (Rönitzsch, H.): Der Einfluß der lichttechnischen Parameter auf die Reaktionsdauer von Kraftfahrzeugführern im nächtlichen Straßenverkehr unter Beachtung der dynamischen Komponente. Dissertation an der TU Ilmenau

Weitere Infos zum Thema