Brennweite

Aus Colliseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

engl. focal length

Wesentliche Grundlagen und Begriffe wie Brennweite \(f\), Bildwinkel, Formatfaktor (Crop-Faktor \(c\)) oder Kleinbildformat (35-mm-Film) sind in der wikipedia gut erklärt.

Smartphones

Wenn man die Brennweite (meist Festbrennweite) einer Kamera in einem Smartphone und die Sensorgröße weiß, kann man mit dem Formatfaktor auf das Kleinbildformat (24 x 36 mm) umrechnen. Oft wird jedoch auch die Kleinbild-Äquivalent-Brennweite fKB-Ä in den Exif-Header geschrieben (»FocalLengthIn35mmFilm«) und man kann sich die Umrechnung sparen.

\(f_{KB-Ä} = f * c\)

Formatfaktor c Smartphone Sensorgröße Hauptkamera [in.] Brennweite f [mm] Brennweite fKB-Ä [mm]
7,1 b Huawei ALE-L21 (P8 Lite) 3.79 27
6,3 a Samsung SM-N910F (Galaxy Note 4) 1/2.6" 4.80 31
9,4 b Samsung SM-G800F (S5 mini) 3.30 31
7,6 b Samsung SM-G390F (Galaxy XCover 4) 3.70 28
7,2 a Apple iPhone SE 1/3" 4.15 29

a Die Formatfaktoren wurden hier entnommen.
b errechnet


Wie man leicht überprüfen kann, stimmt die Rückrechnung der ausgelesenen Exif-Angaben nicht genau mit den Formatfaktoren überein. Man sollte auch hinsichtlich Hauptkamera und Sekundärkamera (Frontkamera) aufpassen. Hier werden unterschiedliche Kamerachips mit anderen Sensorgrößen verwendet.

Formatfaktor c Smartphone Sensorgröße Sekundärkamera [in.] Brennweite f [mm] Brennweite fKB-Ä [mm]
Huawei ALE-L21 (P8 Lite) 2.38 22
Samsung SM-G800F (S5 mini) 1.85 31
Samsung SM-G390F (Galaxy XCover 4) 1.92 23
Apple iPhone SE 2.15 31

Digital Still Cameras (DSC)

Formatfaktor c Kamera Sensorgröße Kamera [in.] Brennweite f [mm] Brennweite fKB-Ä [mm]
DJI FC 220 1/2.3" 4.73 26
DJI FC300X 3.61 20

Siehe auch

Weitere Beiträge zum Thema